< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Mittwoch, Juli 05, 2006

Och menno...

Das geht so aber nicht! Kann da mal bitte jemand Bescheid sagen, dass wir hier bei unserer eigenen WM nicht einfach so ausscheiden können? Hat denn den Italienern keiner vorher gesagt, dass sie zwar toll spielen und auch ständig grundlos hinfallen dürfen, aber uns trotzdem gewinnen lassen müssen? Wo ist denn die Mafia, wenn man sie mal braucht? Franz, tu doch was! Sonst stampf ich mit dem Fuß auf!



Das haben die grob übern Daumen gepeilten 30.000 Zuschauer im Waldstadion gestern zwar auch getan, geholfen hat es aber leider wenig. Vielleicht auch, weil wir die Rechnung ohne den Wirth gemacht hatten...


Stimmung p.S. (Vor Spiel): Fan-omenal (anspruchsvollere Wortwitze erst ab 10 Grad° weniger)


Italienischer Fanblock: Putzig

Stimmung a.S. (nach Spiel): Ernüchtert, aber nicht enttäuschend

Gut, gut, ohne den alten Fliegenfänger Lehmann (mit dem ich mittlerweile meinen Frieden gemacht habe), hätten wir schon sehr viel früher alt ausgesehen.
Spätestens beim Anblick des heulenden Dävid Odonkors hatte ich einen Klose im Hals (Beschwerden siehe obige Anmerkung). Heute dagegen eher emotionale Leere und allgemeines Beileidsgewünsche.
Spruch of the game: Wenn Frings mitgespielt hätte....

3 Comments:

Blogger Sabbl said...

Dafür aber bei der nächsten WM! Die korrekte Formel zur Berechnung unseren nächsten WM-Titels:

1990 + 1974 - 1954 = 2010

Noch Fragen?

05 Juli, 2006 22:11  
Anonymous Anonym said...

Nice colors. Keep up the good work. thnx!
»

21 Juli, 2006 08:47  
Anonymous Anonym said...

I find some information here.

23 Juli, 2006 03:29  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page