< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Dienstag, November 20, 2007

Oll-factus

Mein Apfel gestern roch nach Mettwurst.
Der heute nach Zwiebelmettbrötchen.
Können Phantomgerüche Anzeichen eines Gehirntumors sein?

Labels:

3 Comments:

Anonymous eigenart said...

Wenn ich nach "Mettapfel" suche, fragt mich Google, ob ich "Metapher" meine...

Ist es etwa eine Metapher?

Ich tippe eher auf was mettwurstiges in Ihrer Tasche...

20 November, 2007 12:00  
Anonymous Zmivv said...

nicht unbedingt zeichen für einen gehirntumor.
aber möglichkeit einer schleimhautentzündung in der nase. sehr unschöne sachen. selbst die wohlriechensten dinge stinken widerlich.

20 November, 2007 14:43  
Anonymous Logopäde said...

Ich hätte noch eine Hirnhautentzündung zu bieten, wünsche aber lieber gute Gesundheit

22 November, 2007 17:30  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page