< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Montag, April 27, 2009

Feinstrumpf-Fetisch

Seit ich mich erinnern kann, trage ich Kniestrümpfe.
Sogar im Hochsommer lief ich gerne in der Kombination Leggings, T-Shirt-Kleid und Kniestrümpfen - natürlich in Birkenstock-Sandalen (farblich nicht passend) herum.
Und ich spreche jetzt von den 80ern, nicht von der modischen Jetzt-Zeit.
Auch 20 Jahre später gibt es für mich nichts schlimmeres, als Frauen, die mit übereinandergeschlagenen Beinen die fleisch- oder verwaschen-weiß-beige Söckchennaht unter dem hochgerutschten Hosenbein präsentieren.
Dann doch lieber Socke bis zum Knie, warme Beine oder gleich ganz Barfuß.
Ohne Ausnahme.
Ab und an gibt es aber auch eine Welt zwischen Söckchen und Kniestrümpfen. Und "Artikel ausverkauft" bewahrt mich schließlich dann auch vor weiteren Grundsatzentscheidungen.

Labels:

1 Comments:

Anonymous schwarzSicht said...

Ich bin dann ja, was Frauenbeine und auch mein eigenes Transportgestellt angeht, eher Kein-Strumpf-Fetischist.

Textile Verhüllung ist allgemein eine überaus nervige Unsitte, in unseren subtropischen Breiten.

28 April, 2009 11:57  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page