< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Dienstag, März 06, 2007

Homie

Dem Grandmaster of Schüttelbilder, dem Physiker mit dem schärfsten Mundwerk und dem Verfasser solcher E-Mails zum Niederknien (und das um 9:00 Uhr morgens)

Liebe...,
Die SMS ist zwar ein herrlich unverbindlicher, aber redlich langsamer und unsicherer Kommunikationsträger. Nicht umsonst werden Rettungswagen von der Leitstelle nicht per SMS verständigt, und auch die Bundeswehr greift im Fronteinsatz auf Funkgeräte zurück. Dachte ich, als ich in der S-Bahn deine Keller-SMS gelesen hatte. Leider musst du jetzt wohl die niedlich zerknautschte und erkältete Kollegin B (hätte ich gerne zu Weihnachten als Actionfigur!) anrufen und sie bitten, Deine Wäsche aus der Maschine zu nehmen..
B.

Einen wunderschönen Geburtstag wünsch ich Dir.
Willst Du nicht doch Puff-Pianist werden?

3 Comments:

Blogger Goleo VII said...

Ach, da geht einem das Herz auf (Hypertrophie links wie rechts)!
Dankedanke!

Das Jobangebot ist nett aber
1) ich kann doch gar kein Klavier spielen und
2) ich muss doch nicht mehr in den Puff, wie du weißt. NIE MEHR!

08 März, 2007 16:19  
Blogger Ninifaye said...

ach ja, da war ja was.

08 März, 2007 16:31  
Anonymous eigenart said...

Vasektomie?

Tschuldigung, wollte mich nicht einmischen...

Glückwunsch. *husch*

08 März, 2007 18:41  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page