< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Dienstag, Juni 05, 2007

Braindead

„Der Pinky und der Brain die woll’n die ganze Welt regier’n,
Godfeddas sind drei Tauben, Slappy knallt ihn’ was aufs Hirn,
Pebbles beißt die Mindy und Rita singt nen Vers,
der Autor spinnt, das Drehbuch hinkt, wir proben gar nicht erst.“
Schön, dass man sich an den kompletten Intro-Songtext der Serie erinnert, nicht aber an die Hypothenusengleichung oder den goldenen Schnitt.

Labels:

20 Comments:

Anonymous eigenart said...

So ging's mir vor Kurzem mit dem Kli-Kla Klawitterbus...

Und als Klassiker natürlich:
"Sing und schwing das Bein,
lass die Sorgen Sorgen sein..."

05 Juni, 2007 15:09  
Blogger ramses101 said...

"Ich heiß Coco, hüpf von Ast zu Ast
ich hab noch nie mein Frühstück verpasst.
Manchmal es ich Früchte und manchmal auch Drops (!)
Doch am allerliebsten esse ich Cohoco-Pops."

Hypothewas?

05 Juni, 2007 15:31  
Blogger Ninifaye said...

Sowas

05 Juni, 2007 15:40  
Anonymous eigenart said...

Gab's eigentlich in Mathe auch Eselsbrücken? Ich kann mich zumindest an keine mehr erinnern...

Dafür habe ich jede Menge " bei 'nihil', 'nisi', 'num' - fällt der 'Ali' um" im Kopf...

Allerdings haben wir gelernt: "Bei nihil, nisi, num - fällt das Ali weg"... Herr Stüting fand die Urform rassistisch und außerdem waren wir ne Scholl-Schule...

"a, ab, ex und e
de, cum, sine, pro und prae"

05 Juni, 2007 15:46  
Blogger Ninifaye said...

Das wollte ich jetzt auch gerade einwerfen.

Ich als links-rechts-Grobmotorikerin benutze für die Himmelsrichtungen ja immer noch gerne "Nie Ohne Seife Waschen"

05 Juni, 2007 17:36  
Anonymous eigenart said...

Gestern war ich total stolz, als eine Frau im Fernsehen drinne ihren Kindern, die sich nicht merken konnten, wo rechts und links ist, den alten L-Trick zeigte.

Während man sich auf die Handrücken schaut, Daumen nach innen strecken. Auf der Seite, auf der sich ein L ergibt, ist links.

Scheiße allerdings, wenn das Kind nicht lesen kann...

05 Juni, 2007 17:50  
Blogger Ninifaye said...

SUPER-TRICK!!!

05 Juni, 2007 17:52  
Anonymous eigenart said...

Meine Mama ist Peda... äh... Pädo... Kindergärtnerin - die besteht nur aus solchen Tricks...

05 Juni, 2007 18:05  
Blogger Ninifaye said...

Whuo, meine auch. Erzieherin. Kindergärtnerinnen weren böse, wenn man sie Kindergärtnerinnen nennt.

05 Juni, 2007 18:12  
Blogger Malcolm said...

den trick bring ich gleich mal der kleinen bei!!

05 Juni, 2007 18:53  
Anonymous eigenart said...

Sie ham ja jetz... uhhhh.... wie tollllll!

Ich bin völlig beeindruckt. Ich hoffe, dieses professionell anmutende Layout wirkt sich nicht negativ auf Ihre Linkasthenie aus... ich brauche diesen Running-Gag inzwischen einfach...

05 Juni, 2007 20:26  
Anonymous ruiner said...

Den Trick mit dem L kannte ich auch nicht. Der ist cool!

Links ist da, wo meine Uhr ist :-)

06 Juni, 2007 09:37  
Blogger Ninifaye said...

Na gut, weil Sie es sind, Herr e!:
Das fantastische Hörnchen stammt aus der Feder des Herrn Patrick, die wundervollen Wölkchen sind von Master Malcolm.

06 Juni, 2007 09:44  
Blogger ramses101 said...

Für's Protokoll: Meine Mutter ist auch gelernte Kindergartentante, also Erzieherin. Rückschlüsse, irgendjemand?

06 Juni, 2007 09:49  
Blogger Ninifaye said...

VERSCHWÖRUNGSTHEORIE!?

06 Juni, 2007 09:51  
Anonymous Malcolm said...

Da wären wir wieder beim Thema...

06 Juni, 2007 10:11  
Anonymous eigenart said...

Das schreit nach einer groß angelegten Studie!

Arbeiten auffallend viele Kinder von Erzieherinnen in der Werbebranche? Wie viele davon sind Texter? Stechen die Jahrgänge zwischen 1970 und 1980 besonders hervor?

Und wie viele von denen bloggen heute, obwohl ihre Computerkenntnisse es eigentlich gar nicht zulassen?

06 Juni, 2007 10:13  
Anonymous ruiner said...

Schade, da bin ich raus.
Meine Mutter ist keine Erzieherin und ich arbeite nicht in der Werbung.

Computerkenntnisse?!? Nie gehoert...

06 Juni, 2007 10:26  
Blogger ramses101 said...

@eigenart: Nicht "obwohl" sondern "weil". Wenn ich wwas von dem Kram verstünde, hätte ich ja ne coole Homepage und nicht so ein blödes Blog.

@ruiner: Sie ruinieren (höhö) damit eine wunderschöne Statistik.

06 Juni, 2007 12:58  
Anonymous eigenart said...

Herr Ramses, ich bin froh, dass Sie keine c0013 H0m3p@g3 haben.

06 Juni, 2007 14:24  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page