< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Mittwoch, Juni 13, 2007

In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Also ich hätte das Hörnchen mit einem alten Heino-Song sanft in den Schlaf gewiegt und anschließend gesund gepflegt.
Und ihm dann ein kleines Halsband umgelegt, mit dem ich es täglich spazieren geführt hätte. Anschließend hätten wir Tee aus leeren Nussschalen getrunken und eine Schlacht mit Nuss-Nougat-Creme veranstaltet. Jedem Abend hätte ich ihm Geschichten vorgelsen und dabei sein puscheliges Fell gestriegelt.

Labels:

3 Comments:

Anonymous Malcolm said...

Ich glaube das jetzt nicht!
Sieh es endlich ein, das Hörnchen war BÖSE! Ein Höllenhörnchen sozusagen!

13 Juni, 2007 15:31  
Blogger Ninifaye said...

Das wollte bestimmt nur spielen.

13 Juni, 2007 15:38  
Blogger ramses101 said...

Aber Respekt vor dem Rentner! So'n fixes Vieh mit der Krücke zu erwischen hat schon was. Ist ja wie Rocky beim Hühnerjagen.

13 Juni, 2007 16:22  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page