< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Donnerstag, Juli 05, 2007

Frankophob? Fast vorbei...

Aus Solidarität zu meinen Lieblings-Verbalerotikern oder auch nicht: Ich mag la France nicht wirklich. Näselig, schwul, prüde, basta.
Und dann kam Sophie.
Zugegeben keine Französin, aber Franko-Kanadierin.
Sophie scheint die Sonne aus dem Arsch, und das auf eine so unaufgeregte, sympathische Art und Weise, dass man sie einfach mögen muss.
Sie stellt lustige Fragen („Wann sagt man „anschauen“ und wann „zuschauen“? Was ist der Unterschied zwischen „lustig“, „komisch“ und „witzig“?) und mir immer mal wieder interessante Freunde vor.
Wenn auch nur 2.nullig.
Seitdem sinken meine Frankophobieraten drastisch.
Deshalb, frei drauf losgebloggt, die franko-kanadischen amis de musique.

3 Comments:

Anonymous Sixtus said...

Wie schön ;)

05 Juli, 2007 18:47  
Anonymous eigenart said...

Hmmm, auf dem Mont Royal sitzen, auf Montreal schauen und Jean Leloup hören...

06 Juli, 2007 08:41  
Blogger Ninifaye said...

Genial.
Und dann auch noch mit den neuen Kopfhörern.

06 Juli, 2007 09:46  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page