< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Montag, November 26, 2007

WlwvW? - Emo-Version

Am Wochenende trank ich den milchschaumigsten Kaffee meines Lebens. Eigentlich hieß er Latte macchiato, aber so wollte er in Berlin nicht genannt werden. Ich reist incognito und sog an der Atmosphäre um mich herum so heftig wie an meinem glaswollenen Schaum. Ich blickte mich um und tauchte den Finger hinein.
Lau.
Auf eine schöne Art und Weise.


Dunkel war's

Labels:

8 Comments:

Blogger Horstmann said...

Zurück. Glücklich, aber traurig.
Glücklich über ein richtiges Bett heute Nacht zu haben und keine schnarchende, schwarzhaarige Polin, die mir sehr unheimlich war. Traurig, denn es war ein sehr nettes und lustiges Wochenende. Wiederholen! Schnell!

P.S.: Warum wird mir ein "Horstmann" vorgeschrieben, obwohl ich Grace° bin?

26 November, 2007 19:24  
Blogger Ninifaye said...

Du hast nicht etwa schon mal als Inkognito-Horstmann hier kommentiert?
Und: Was machen eigentlich die ganzen Spanier hier?

26 November, 2007 23:25  
Anonymous eigenart said...

Reichstagsbrand?
Toll, jetzt hab ich Durst...

Und: "Horstmann" ist eigentlich der perfekte Name für ein Blog. Sollten wir eröffnen. Ich empfehle zudem die Rubrik "Okko Facts" - das wird zum Schreien!

27 November, 2007 13:32  
Anonymous Grace° said...

"Fuck you Bozel!" Hach, ich liebe Insider. Und warum ist Horstmann eine guter Blog-Name?

Hast du denn noch gearbeitet am Monatg, oder hatte dein Flieger Verspätung?

Kann ich denn Jetzt hier als Grace kommentieren?

27 November, 2007 15:43  
Anonymous Grace° said...

Und ich sehe übrigens keine Spanier. Nicht mehr. Das Wegsein kann auch sein Gutes haben.

Haha, Grace kommt. Horstmann has left the building.

27 November, 2007 15:45  
Anonymous Grace° said...

Und kann bitte mal einer hier der Ninifaye einen neuen Blog machen? MALCOLM?
Diese gefühlten 30.000 Fenster die immer aufploppen lenken vom Text ab. Und das hat der Text nicht verdient.

27 November, 2007 15:47  
Blogger Ninifaye said...

Was für Fenster?
Ich hab doch nen Mac.
Aber Macolm ist dran...
...glaub ich...
...Malcolm?...

Der Flieger war NATÜRLICH zu spät - daher nur noch gepflegte 2 Stunden ins Büro. Wochenanfang light, quasi.

27 November, 2007 15:50  
Anonymous eigenart said...

Sehr geehrter Herr Horstmann-Grace,

die von Ihnen gesuchte Person heißt Bozo!

"Bozel" hat natürlich auch was... bringt irgendwie jüdischen Witz ins Spiel...

27 November, 2007 17:02  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page