< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Dienstag, Januar 20, 2009

In eigener Mache

Da ich nicht nur die schönsten und schlauesten, sondern auch die kulinarisch versiertesten Blogleser habe, hier mal eine Backwahn-Frage: Wer hat das Rezept für den besten Nachtisch der Welt? Ich bin am Wochenende bei Belgiern zu Besuch und muss da ein bisschen auftischen...

Hu!Hah! Und gerade ist mir aufgefallen, dass das mein 1000. Post war. Übers Backen. Passt ja.

Labels:

3 Comments:

Anonymous eigenart said...

Vielen Dank.

Mit diesem Post haben Sie mich daran erinnert, dass ich an Silvester den besten Schokokuchen der Welt gegessen habe (natürlich in der Schweiz) – und ich wollte doch unbedingt das Rezept dafür.

Sobald ich es habe, leite ich es weiter.
Geschätzt handelte es sich dabei um 1 kg Zucker, 1,5 kg Schokolade, 15 Eier und einen Hauch Mehl.

20 Januar, 2009 11:43  
Anonymous Malcolm said...

Eis geht immer.

(Hihi!)

21 Januar, 2009 10:05  
Anonymous meistermochi said...

tim melzers nusskuchen mit einer kugel eis dazu. super!

23 Januar, 2009 22:21  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page