< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Donnerstag, Juli 26, 2007

Gelb war's

Der Gott des Humor kann grausam sein. Sehr grausam.

20:07
Dank Platzkarten herrscht noch keine Eile vor dem Kino.
Nur schnell nach auf die Toilett...WTF? Gesperrt + Security-Mann davor?
Wenig später und drei Reihen weiter wird klar, wem die Lokus-Blockade zu verdanken war:
Den Schwestern des Grauens, die warumauchimmer ihre Turmfrisuren (noch nicht mal blau - Anfänger...) vor die Leinwand halten müssen.

20:23
Ein Frackträger tritt vor den Vorhang und kündigt einer "HAMMER-VERLOSUNG" an. Er liest Sitznummern vor, die entweder einen Mega-Preis (Poster) oder DEN Hauptpreis (einen Bart-Wecker...ähem, ja) gewinnen. Dumm nur, dass die Hälfte der Zuschauer noch draußen an den überfüllten Popcorn-Kassen steht. Nach Nummer 14 verliert der Preisverleiher die Übersicht (Notizen helfen) und verteilt Preise auf Zuruf.

20:30
Es. geht. los.
Ralph Wiggum steht im 20th Century Fox Logo und singt - mir läuft vor Lachen fast die Bionade aus der Nase.

20:40
Ein seltsamer Schnitt leitet ein noch seltsamere Traum-Sequenz ein. Szenen laufen rückwärts ab...Drei Minuten später wird klar: Keine Traum-Sequenz, der Kino-Praktikant hat die Spule nur falsch zusammen geklebt.
15 Minuten Pause.

21:00 bis Ende:
Endlich. Ungestörter gelber Humor, manchmal ein bisschen zu explizit auf die Zielgruppen zugeschnitten (einer für die Amis, einer für die Europäer)und definitiv mehr Sex- und DuDu!-Witze als in der Serie.

Und weinen musste ich auch.

1 Comments:

Anonymous Nils said...

Unser Kinovorführ-Hiwi hatte die ersten fünf Minuten (eigentlich den gesamten Itchy & Scratchy-Film) in der falschen Auflösung gebracht. Alles auf 35mm oder so. Jedenfalls seitlich gestaucht.

Das fing zwei Werbungen vor dem Film an und ich sagte noch zum Kumpel "Wehe, wenn das im Film auch so ist..." Es war. Aber danach ging zum Glück gleich das Gelache los und der vermurkste Anfang war vergessen.

Kommt natürlich nicht an Euren be#$@% Anfang heran, war aber auch ärgerlich...

31 Juli, 2007 12:35  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page