< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Mittwoch, April 02, 2008

Wir haben Kontakt!

Im Büro wird gerade ein Holzsandkasten zwecks Motivshooting aufgebaut.
Laut, dreckig, nervig.
Aber das ist (hier bitte Namen eines beliebigen TV/Musik/Kino-Sternchens einfügen) ja auch und wir haben es gelernt zu ertragen.
Weigstens bieten sich ungeahnte Möglichkeiten der kreativen Bastel-Begründung. Mein Liebling bisher:
Kontakerin: "Was ist denn das?"
Lieblings-Trafficer: "Das wird der neue Käfig."
Kontakerin: "Käfig? Wofür?"
Lieblings-Trafficer: "Na für den neuen Agentur-Hasen, den wir bekommen."
Kontakerin: "Du verarschst mich!"
Lieblings-Trafficer: "Nee, echt. Gut fürs Betriebsklima, und so"
Kontakerin: "Wow! Super!"
(Hüpft von dannen)

Labels:

3 Comments:

Blogger Patrick said...

Ich schenke Ihnen spontan ein "n" und vier "t".

Hüpf.

02 April, 2008 15:11  
Blogger Ninifaye said...

Fell.
Ohren.
Und wo ist eigentlich Herr e!?

02 April, 2008 16:37  
Anonymous eigenart said...

Der war aushäusig. Aber ich habe ja meine Vertretung geschickt.

03 April, 2008 17:24  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page