< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Donnerstag, Juni 19, 2008

Ich. Kann. Nicht. Mehr.

Bild via Huschi.

Mein absoluter Lieblingssatz der Homepage:
"Warum das Verwenden von falscher Grammatik Ihre Verkaufszahlen tatsächlich hochschießen lassen kann, und warum Ihr Deutschlehrer heftigst falsch lag mit allem, was er Ihnen beigebracht hat."

Edit: Halt, der hier ist noch besser:
"Wie man mörderische Ideen wiederverwerten kann, die von unseren Altmeistern verwendet wurden, um neues Leben in jede Ihrer Anzeigen zu pumpen. (Warum das Rad noch mal neu erfinden? Lassen Sie sich doch von den alten „toten“ Typen all die Munition geben, die Sie für eine kreative Mords-Anzeige benötigen.)"

Labels: ,

5 Comments:

Anonymous Jörn said...

Ich bin noch völlig hypnotesiert.

19 Juni, 2008 18:28  
Anonymous eigenart said...

Ich könnte ein Massenmörder sein - wenn ich nur endlich mal den Arsch hoch bekommen würde.

Darum geht's doch: Leuten mit dem Arsch ins Gesicht springen und dann so lange sitzenbleiben, bis sie erstickt sind.

19 Juni, 2008 18:54  
Blogger jalapeñjo on a stick said...

Ich brech ab.

20 Juni, 2008 10:28  
Anonymous Ad said...

i break together! na hoffentlich kommen die auf ihre kosten, bei der mördergarantierten geldrückgabe bei zufriedenheit... ;-)

20 Juni, 2008 11:48  
Blogger ramses101 said...

"Wie man die richtigen “Auslöser-Worte” benutzt, die Menschen dazu bringen, Ihnen unbedingt Geld geben zu WOLLEN."

Die kenn ich schon: Gib mir Geld oder ich schlag dich Krankenhaus du Opfa.

20 Juni, 2008 12:14  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page