< <Out of Uppen>

Out of Uppen

Der Teufel ist ein Eichhörnchen

Freitag, August 03, 2007

Nachwehen

Nachwehen
Wer den Fehler findet, bekommt eine der Vodka-Flaschen, die nach 2 Tagen Nachtrinken IMMERNOCH übrig sind.

Labels: ,

6 Comments:

Anonymous Malcolm said...

Sie sind nicht spiegelverkehrt?

03 August, 2007 09:26  
Anonymous eigenart said...

Da fehlen zwei P - aber die könnense sich ja in Rödelheim abholen... der Pelham braucht ja nur noch eins.

03 August, 2007 09:49  
Anonymous Malcolm said...

Das mit dem P wusste ich!

03 August, 2007 11:48  
Blogger Ninifaye said...

Hat nicht mehr gepasst.
Wie war das nochmal?

"Wir nennen es Feierei, ihr nennt es schlecht spationiert."

03 August, 2007 11:53  
Anonymous eigenart said...

Mann, kann man die Grafik mit so Satzzeug nerven (das macht soooooo Spaß!)

"Kannst du das so umbrechen, dass dieses Wort noch in dieser Zeile steht?"

"Nein, weil... *unverständlicher Quatsch*"

"Ach komm, markier das und stelle die Spationierung auf -30... das geht schon."


Außerdem toll: Dazwischenquatschen, wenn der Mediengestalter, AD usw. gerade Korrekturen umsetzen.

"Das muss aber noch kursiv und ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem Abstand so stimmt..."

(sobald der Abstand überprüft wird)

"Und nicht vergessen - das muss noch kursiv. Und die "z.B."s sind noch nicht Viertelgeviert."

03 August, 2007 12:37  
Anonymous fourtysomething said...

Alles falsch! Richtig heißt das: Yippie-Ya-Yeah! Und eigentlich gehört dahinter auch noch das "Schweinebacke", aber dann wird der badge wohl zu groß, wie? :-)

08 August, 2007 15:29  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home


Am Ende kackt die Ente.



Locations of visitors to this page